INFORMATIONEN

      HOCHZEITSREPORTAGEN

      Meine Leistungen

      Fragen & Antworten

      1. Das Kennenlerngespräch

      Als eure Hochzeitsfotografin begleite ich euch an einem der wertvollsten Tage eures Lebens.
      Damit euer Tag in Bildern so wiedergegeben wird, wie er es verdient, sollten wir nicht nur vom Style, sondern vor allem auch menschlich zusammen passen. In einem persönlichen Gespräch oder per Skype möchte ich euch kennen lernen, erfahren, wer ihr seid, wie ihr feiert und was euch besonders am Herzen liegt. Dabei könnt ihr mir alle eure Fragen stellen und ich erzähl euch, wie ich arbeite. Ich gebe euch wertvolle Tipps, wie ihr selbst die Qualität eurer Bilder beeinflussen könnt und helfe euch gerne bei der Auswahl euer Dienstleister.

      2. Kennenlern- / Verlobungs-Shooting

      Bei einer Ganztagesreportage ab 8 Stunden ist ein Kennenlern- bzw. Verlobungs-Shooting inklusive. Hier bekommt ihr schon mal ein Gefühl dafür, wie es ist, vor meiner Kamera zu stehen. Die Fotos eignen sich perfekt für eure Save-the-Date- oder Einladungskarten.

      3. Der Weg zu eurem großen Tag

      In der Zeit bis und vor allem an eurem großen Tag bin ich immer für euch da. Ihr könnt euch mit jeder Frage oder persönlichen Anliegen zu jeder Zeit bei mir melden.

      4. An eurem Hochzeitstag

      Ich begleite euch vom sogenannten Getting Ready bis hin zur Party. Im Reportagestil halte ich die kleinen Momente, die schönen Details und die großen Augenblicke mit meiner Kamera so fest, wie sie sind. Dabei werdet ihr mich kaum bemerken. Erst beim Brautpaarshooting gebe ich euch Anweisungen und Hilfestellungen, um ganz natürliche und ausdrucksstarke Bilder von euch zu zaubern.

      5. Die Bildübergabe

      Nach eurem Hochzeitstag werden all eure Bilder von mir gesichtet und nach meinem Stil bearbeitet. Nach ein paar Tagen erhaltet ihr einen Link zu einer kleinen Vorschaugalerie. Bis ihr dann alle verwertbaren Fotos in bester Qualität erhaltet, dauert es je nach Auftragslage bis zu 6 Wochen. Ihr erhaltet grundsätzlich alle Bilder in digitaler Form. Ab einer 8-stündigen Hochzeitsreportage bekommt ihr die Fotos auf einem hochwertigen USB-Stick. Dazu packe ich euch noch ein paar ausgewählte Prints in eine liebevoll gestaltete Box und überreiche sie euch am liebsten persönlich (bei zu großer Entfernung per Post).
      Ich gebe grundsätzlich keine unbearbeiteten Bilder oder RAW-Dateien an euch weiter. Alle Bilder erhaltet ihr im JPEG-Format.

      6. Online-Galerie

      Nachdem ihr eure Box von mir bekommen habt, erhaltet ihr für eure Gäste einen Link zu einer passwortgeschützten Online-Galerie. Hier können eure Lieben die Bilder auch in guter Qualität downloaden.

      7. Private Nutzungsrechte

      Alle von mir erstellten und bearbeitenden Bilder dürft ihr für private Zwecke nutzen. Möchte einer eurer Dienstleister ein Foto von euch für seine Werbezwecke nutzen, muss er sich mit mir in Verbindung setzen.

      8. After-Wedding-Shooting

      An eurem Hochzeitstag hat das Wetter vielleicht nicht so mitgespielt oder ihr wollt noch einmal in euer Outfit schlüpfen und eure Liebe feiern? Es spielt keine Rolle, ob eure Hochzeit schon ein bisschen her ist, oder ihr frisch getraut seid. Ihr könnt zu jeder Zeit ein After-Wedding-Shooting bei mir buchen.

      Wie viele Bilder erhalten wir?

      Das variiert und ist von der Dauer der fotografischen Begleitung abhängig. Bei einer 8-stündigen Reportage sind es meist zwischen 600 und 800 Fotos. Grob könnt ihr mit 80-100 Fotos pro Stunde rechnen.

      Begleitest du auch kurze Trauungen?

      Ja, allerdings nicht an Samstagen in der Hochzeitshochsaison (Mai-September) . Zu dieser Zeit könnt ihr mich ab einer Begleitung von 8 Stunden buchen. An allen anderen Tagen (ausgenommen sind Sonntage) sind kürzere Begleitungen möglich.

      Wie lange dauert es, bis wir unsere Box mit allen Bildern erhalten?

      Je nach Auftragslage kann es bis zu 6 Wochen dauern.

      Was kostet eine Hochzeitsreportage bei dir?

      Wenn ihr euch vorstellen könnt, dass ich euch an eurem großen Tage begleite, dann freue ich mich über eine Nachricht von euch. Über das Kontaktformular könnt ihr mir ganz leicht eure Anfrage zukommen lassen. Ich schicke euch dann gerne meine Preisliste per Email zu.

      Fotografierst du alleine oder zu zweit?

      Grundsätzlich fotografiere ich alleine. Es kommt jedoch auch vor, dass ich einen Zweitfotografen (sog. Second Shooter) mitnehme. Das mache ich unter anderem von der Gästeanzahl, der Dauer der Begleitung und euren Wünschen abhängig.

      FOTO SHOOTINGS

      Meine Leistungen

      Fragen & Antworten

      1. Vor dem Shooting

      Mir ist es wichtig, dass wir vor dem Shooting mindestens ein mal miteinander telefoniert haben (gerne auch via Skype), ihr ein bisschen was von euch erzählt und ich alle eure Fragen beantworten kann. Hier besprechen wir auch, wo und wann wir uns treffen und shooten, eure Outfits, Accessoires etc.
      Falls ihr außerhalb dieses Telefonats weitere Fragen oder Wünsche habt, könnt ihr euch zu jeder Zeit gerne bei mir melden.

      2. Das Shooting

      In der Regel shoote ich ca. 1,5 Stunden. Ausnahmen gibt es jedoch immer. Ich möchte, dass wir eine tolle Zeit und Spaß zusammen haben und das Wichtigste ist, dass wir am Schluss wundervolle Bilder von euch im Kasten haben - das mache ich nicht von der Uhr abhängig.

      3. Nach dem Shooting

      Ich sichte eure Bilder und bearbeite die besten nach meinem Stil. Ca. 3 Wochen nach unserem Shooting bekommt ihr dann einen Link zu einer passwortgeschützten Online-Galerie, in der die ausgewählten Bilder mit meinem Wasserzeichen versehen sind. Hierbei habt hier die Möglichkeit alle Aufnahmen die euch gefallen, zu markieren und zu kommentieren.

      4. Bildübergabe

      Ihr erhaltet alle von euch ausgewählten Bilder digital in bester Qualität per Download. Gerne gebe ich euch persönlich den Umschlag mit ein paar ausgewählten Prints und dem dazugehörigen Link oder schicke ihn euch per Post zu.
      Alle Bilder, die ihr erhaltet, sind im JPEG-Format. Ich gebe keine unbearbeiteten Bilder oder RAW-Dateien an euch weiter.

      5. Private Nutzungsrechte

      Für alle Bilder bekommt ihr die Nutzungsrechte für private Zwecke. Falls ihr (oder jemand anderes) ein Bild für gewerbliche oder kommerzielle Zwecke nutzen möchtet, dann setzt euch bitte mit mir in Verbindung.

      Wo fotografierst du uns?

      Ein typisches Fotostudio besitze ich nicht. Ich fotografiere euch am liebsten draußen in der freien Natur. Am Fluss, in den Bergen, am See oder in der Heidelandschaft. Ihr sagt mir, was euch am besten gefällt und gemeinsam finden wir eine schönes Plätzchen.
      Im Winter oder wenn das Wetter all zu schlecht ist, komme ich auch gerne zu euch nach Hause und wir machen eine tolle Homestory von euch.

      Wann ist die beste Uhrzeit zum shooten?

      Wenn die Sonne scheint, fotografiere ich am liebsten im Abendlicht. 1 bis 2 Stunden vor Sonnenuntergang ist das Licht warm und sanft. Es schmeichelt eurer Haut und sorgt auf den Bildern für einen schönen Farbton.
      Wenn der Himmel bewölkt ist und die Sonne kaum durchkommt, spielt es keine Rolle wann wir shooten. Die Wolken fungieren in dem Fall wie ein Filter und es entstehen keine harten Schatten im Gesicht.

      Was ist wenn es regnet?

      Falls es am Tag unseres Shootings regnet oder stürmt, machen wir entweder bei euch daheim eine tolle Homestory oder wir sagen das Shooting ab und ihr bekommt einen kostenlosen Ersatztermin.

      Wie viele Bilder bekommen wir?

      Die Anzahl der Bilder hängt unter anderem von der Shootingdauer ab und variiert immer ein bisschen. Häufig sind es ca. 80-100 Bilder, aus denen ihr eure Favoriten wählen könnt.
      Alle von euch ausgewählten Fotos bekommt ihr dann digital auf einem USB-Stick.

      Was sollen wir anziehen?

      Das Wichtigste ist: Kleidung, in der ihr euch wohl fühlt und die ihr schön findet. Stimmt euch vom Style her und vor allem farblich aufeinander ab. Grundsätzlich empfehle ich immer Kleidung ohne großes Markenemblem oder Aufdruck.
      Farblich muss es nicht immer die blaue Jeans und das weiße T-Shirt sein. Falls ihr Inspiration braucht, dann helfe ich euch gerne dabei, das Passende Outfit zu finden.

      “Wir fotografieren, damit wir eine Rückfahrkarte zu einem Moment haben, der sonst verloren wäre.”

      Kathie Thurmes